Jugendhilfe Cottbus - Unser Logo
Projekte
Termine
News
Fotos
EinBlicke
Struktur
Mitarbeit
Tipps
Spenden
Links
Gästebuch
Betreutes Einzelwohnen - Wer Wie Was

Betreutes Einzelwohnen

Im Betreuten Einzelwohnen leben Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene, welche in hohem Maße selbständig leben können, jedoch noch sozialpädagogische Unterstützung, Beratung und Begleitung benötigen.

Zielgruppe

Aufgenommen werden sowohl Jugendliche aus der Jugendwohngruppe unseres Trägers sowie auch Jugendliche, welche bisher noch nicht in einer stationären Einrichtung der Jugendhilfe untergebracht waren.

Die Bewohner sollten

  • bereit sein, sich sozialpädagogisch betreuen zu lassen sowie Termine und Absprachen einhalten,
  • entweder die Schule besuchen, eine Berufsausbildung oder eine berufsvorbereitende Maßnahme absolvieren bzw. an einer alternativen Beschäftigungsform teilnehmen,
  • grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten der Haushaltsführung besitzen und
  • sich angemessen im Wohnumfeld verhalten können.

Betreuung

Der Umfang der Betreuung orientiert sich weitgehend am Bedarf der Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen. Das heißt, die Betreuung findet in der Regel an Nachmittagen sowie in den Abendstunden statt.Jugendliche und junge Erwachsene wollen ihr Leben häufig selbstbestimmt und im eigenen Wohnraum gestalten. Nicht immer jedoch können sie die damit verbundenen Anforderungen realitätsnah einschätzen. Deshalb sollen sie in einer ersten Phase unter möglichst alltagsorientierten Bedingungen so lange üben, bis durch die Betreuer eingeschätzt werden kann, dass sie in der Lage sind, im eigenen Wohnraum zu leben.

Betreutes Einzelwohnen

Das Betreute Einzelwohnen bieten wir für Jugendliche und junge Erwachsene an, welche zuvor in der Jugendwohngruppe des Trägers oder im Trainingswohnen betreut wurden. Beim Wechsel in das Angebot des Betreuten Einzelwohnens können sie in der Regel eine durch sie ausgesuchte und für sie angemietete Wohnung beziehen. Ziel ist es, dass die Wohnung zum Ende der Betreuung durch die jungen Erwachsenen übernommen werden kann.

Kapazität:
            nach Bedarf

____________________________________

 

Kontakt

Teamleitung

Mathias Schulze
Teamleiter
Projektbüro: Lutherstr. 9, 03050 Cottbus
fon: 0355/2892866
mail: bew@jhcb.de

Koordination & Fachaufsicht

Norbert Nicolaus
FBL Stationäre Hilfen
fon: 0355/4786121
mail: Norbert.Nicolaus@jhcb.de
Home Kontakt Impressum E-Mail-Beratung Kinder- und Jugendnotdienst